Close Projects Previous Project Next Project

Mobelix Spielerisch lernen – digitale Medien in der Informationsvermittlung

Interaktive Medien, Abschlussarbeit (BA) Bachelor of Arts, 2021

Konstantin Krais

Betreuung

Prof. Daniel Rothaug, Prof. Andreas Muxel

Projekt-Beschreibung

Mit der Digitalisierung entstand ein fast unendlicher Informationsraum mit einfachem Zugang. Gleichzeitig aber scheint mit der ›Permaverfügbarkeit‹ des Internets das tatsächliche Wissen abzunehmen, da fehlende Fakten eher gegoogelt als erlernt werden. Dennoch bleibt festzuhalten, dass spielerisch erlebte Informationen leichter aufgenommen werden, obwohl sie oft auch Oberflächliches oder Banales transportieren.

Hier möchte die Installation ›MOBELIX‹ ansetzen und sich mit der aktuellen Debatte, der Umweltverträglichkeit motorisierter Mobilität, auseinandersetzen. Mit der Markteinführung von Elektroautos erwachte die Diskussion um einen umweltfreundlicheren Antrieb. Wie so oft in Deutschland wird auch diese Debatte bislang sehr ideologisch geführt – entweder mit vollständiger Zustimmung oder kompletter Ablehnung. Mit meiner Installation versuche ich unterhaltsam und gleichzeitig informationsgrafisch dazu beizutragen, die Vorteile der verschiedenen Antriebskonzepte kritischer und offener zu diskutieren. Da nackte Zahlen nicht immer direkt Interesse wecken, wird bei meiner Arbeit die benötigte Energie für eine kurze Fahrstrecke in humorvoller Weise erlebbar gemacht und die Zusammenhänge durch die spielerische Auseinandersetzung verinnerlicht.

Tags